Preloader

Ötztaler Mopedmarathon XVII
Zeitablauf

11. November 2016 | 11:11 Uhr
ANMELDUNG


23. Juni 2017 | 11:00 Uhr
START GLACIERRIDE
TBA


23. Juni 2017 | 21:00 Uhr
VERBINDLICHE FAHRERBESPRECHUNG
TBA


24. Juni 2017 | 5:00 Uhr
TREFFPUNKT ÖMV XVII
TBA


24. Juni 2017 | 6:00 Uhr
START ÖMV XVII


24. Juni 2017 | 20:30 Uhr
PREISVERLEIHUNG ÖMM XVII
TBA

GAISLACHKOGELBAHN SÖLDEN

A-6450 Sölden, AUSTRIA

 

 

DURCHFAHRTSZEITEN

SÖLDEN ab 6:00


ÖTZ ab 6:35


KÜHTAI ab 7:20


INNSBRUCK ab 8:15


BRENNER ab 9:30


JAUFENPASS ab 10:40


TIMMELSJOCH ab 12:50


SÖLDEN ab 13:30

DER BESTE 50CC RIDE DER WELT GEHT IN DIE 5. RUNDE


Der Ötztaler Mopedmarathon XVII beginnt am Freitag, den 23. Juni 2017 in Sölden. Die ersten Rider werden um 11:00 Uhr bereits eine erste Ausfahrt machen. Es erwartet die Rider ein Fotoshooting in einer unglaublichen Kulisse der Ötztales.

Währenddessen treffen in Söden an der Gaislachkoglbahn die restlichen Rider im Eventgelände. Es wartet dort ein großartiges Rahmenprogramm mit Kinderland, Festzelt und gegenseitigem Beschnuppern der "Boliden" und Mitstreitern!

Freitag, 23. Juni 2017, um 21.00 Uhr trifft man sich zur verbindlichen Fahrerbesprechung im Start/Ziel Gelände.

Am 24. Juni 2017 um 6:00 Uhr geht es dann wieder los auf die 5500 Höhenmeter hohe und 238 Kilometer weite Strecke zurück nach Sölden. Im Ziel kann dann wieder über eine LED Videowall mitgefiebert werden welche Teilnehmer, welche Checkpoints gerade passiert haben. Weiters gibt es während des ganzen Tages LIVE Bilder unserer Fotografen auf der Videowall. Sobald dann alle Rider zurück im Ziel sind wird auf der Bühne unsere Live Band den Ridern und dem Publikum kräftig einheizen!

4 Klimazonen, 2 Länder, 4 Alpenpässe und viele, viele Zuseher am Straßenrand entlang der Ötztaler Bundesstraße dürfen natürlich nicht fehlen!


WER LANGSAM FÄHRT HAT LÄNGER SPASS!


Special Guest

Patric Grüner, 31

Weltmeister im Ultracycling

Patric wird versuchen sich im Juni 2017 seinen Lebenstraum erfüllen. Das RACE ACROSS AMERICA. Einfach gesagt geht es bei diesem Rennen darum, so schnell wie möglich von links nach rechts, quer durch die USA zu fahren. 14 Jahre lang hat er darauf trainiert und nun ist es endlich in greifbarer Nähe. Wir freuen uns riesig und sind verdammt stolz auf dich, dass es klappt. Wir wissen, dass du es schaffen wirst!

VIRTUAL PATRIC - Falls alles gut geht und Patric auch tatsächlich zum Race Across America fahren kann, dann endet sein Rennen genau am ÖMM Wochenende. Somit kann er leider nicht unser Pacemaker sein. Wir werden aber kurzerhand einen Patric aus Pappkarton basteln und diesen auf ein Motorrad setzen. Dieser "Virtual Patric" wird eine ähnliche Zeit wie Patric selbst vorlegen. Seine Zeiten aus den vergangenen Jahren haben wir ja.

Abboniere seine Facebookseite um sein Training mitzuverfolgen.
Facebookseite von Patric Grüner

EVENT VERANTWORTLICHE

LIVE MUSIC ON STAGE


Wird noch bekannt gegeben!

PARTY ON!


OFFIZIELLES REGELWERK UND INFORMATIONEN ZUM EVENT

TICKETS

Einlass erfolgt nur mit gültigem Ticket, sprich dem richtigen Armband. Dein Rider Armband bekommst du beim Checkin

FOOD N DRINKS

Gibts genügend!

PARKING

Für alle, die zum Ötztaler Mopedmarathon kommen möchten, haben wir das Gaislachkogl Parkhaus geöffnet. Maximalhöhe: 2,80m

VERBINDLICHE FAHRERBESPRECHUNG

Am Freitag, den 23. Juni 2017 findet um 21:00 Uhr die verbindliche Fahrerbesprechung statt. Es werden dort nocheinmal die Strecke sowie Details bekannt gegeben um einen reibungslosen Ablauf des ÖMM XVII sicherzustellen.

50ccm, 2 Räder, 1 Spur

Alles was diesen Vorgaben entspricht, darf beim Ötzaler Mopedmarathon dabei sein. Über diverses Tuning wird wieder die Polizei samt mobilem Prüfstand richten!

EVENTMOVIE

Der #ÖMM wird natürlich wieder entsprechend gefilmt und fotografiert! Mit deiner Abholung der Startnummer erklärst du dich damit einverstanden, dass wir dich filmen und fotografieren dürfen. Wir machen dich damit ein kleines bischen berühmt!

STRECKENFÜHRUNG

An jeder Kreuzung findest du einen Richtungspfeil, dem du einfach solange folgst bis der nächste kommt. Auch in deinem Roadbook findest du Bilder und Infos für alles was die Strecke betrifft. Im Zweifelsfall, die Bevölkerung fragen!

MECHANIKERTEAM

Die Mechanikerteams werden versuchen gestrandete Bikes wieder flott zu machen. Die Mechaniker kennen sich bestens aus und entscheiden welches Moped noch repariert werden kann und welches für heute leider das Zeitliche gesegnet hat. Dein Bike und du habt in diesem Fall einen Sitzplatz beim Besenwagenteam gewonnen!

ES KOMMT SAUWETTER!

Egal wann, oder womit man die Ötztaler Runde fährt. Es regnet mindestens einmal!

Bitte nimm dir entsprechende Kleidung mit! Eine Regenkombi und ein Pullover wiegen nicht viel, ist aber richtig fein, wenn mans braucht! Außerdem hast eh einen Rucksack für deine Ersatzteile und dein 2-Takt Öl dabei!

Gefahren wird bei JEDEM Wetter!

StVO & Polizei

Viele Leute haben ein Auge auf den Ötztaler Mopedmarathon und deren Teilnehmer! Es sei hiermit nocheinmal verlautbart. Es gilt ausnahmslos die Straßenverkehrsordnung, rechts fahren und nicht nebeneinander fahren!

Mopedfahrer sind coole Dudes und lassen sich NIEMALS auf Konflikte ein!

Die 0,00‰ Grenze muss man nicht mehr gesondert ansprechen!

NOTFALL / ERSTE HILFE

Die zuständigen Rettungsdienste erreichst du IMMER über die normale Notfallrufnummer 112. In Österreich und in Italien sind das die selben Nummern!

Die Nummer der Leitstelle wird bei der verbindlichen Fahrerbesprechung bekanntgegeben!

EIGENVERANTWORTUNG

Der Ötztaler Mopedverein möchte mit euch allen ein sensationelles Wochenende rund um das 50ccm Moped erleben!

Wir können aber nur die Rahmenbedingungen für ein Event dieser Größe schaffen.

Lasst uns wieder einen sensationellen #ÖMM XVII erleben und verhaltet euch so, wie ihr es auch selber gerne haben möchtet!

Es hat schon 4x perfekt geklappt! Lasst uns doch ein fünftes Mal draus machen!

WICHTIGE INFOS ZUM ABLAUF!

GEHT EINE GRUPPENANMELDUNG ?

Leider nein! Wir hatten in den letzten Jahren des Ötztaler Mopedmarathons jedes Mal das selbe Problem. Es geht da um die rechliche Tatsache, dass die Behörden genau wissen möchten, wer auf der Teilnehmerliste steht.

Bei 125 Teilnehmern gehts noch. Bei 478 Teilnehmern wars schon grenzwertig. Bei 1111 Ridern ists unmöglich zu handeln.

Daher ist es ab sofort notwendig, dass sich jeder Teilnehmer einzeln registriert, anmeldet und sein Startgeld einbezahlt. Überweisungen werden ab sofort keine mehr angenommen. Eine Anmeldung ist nur noch per Visa oder Mastercard möglich.

Bitte schaut, dass die angegebenen Adressen und Handynummern stimmen! Die Postadressen deswegen, weil wir euch die Aufnäher und Patches vorab schon zusenden werden. Handynummern brauchen wir für den Fall, dass jemand während des Ötztaler Mopedmarathons verloren geht. Wir müssen im Fall des Falles wissen wo ihr seid. Niemand vom Streckenteam kann auf 238km auf die Suche nach einem verschollenen Bike gehen.
Thats not possible! Sorry!

WAS PASSIERT BEI EINER PANNE?

Fakt ist, ein Moped funktioniert NIE wenn man es braucht! Wir haben für euch ausreichend Pritschenwagen und Taxidienste zur Rückholung bereit gestellt.

Der Ablauf im Falle einer Panne ist folgender:

  • Stage 1:
    Versuche dein Bike selbst zu reparieren!
    Problem gelöst: Passt eh!
    Problem besteht noch: ...weiter zu Stage 2
  • Stage 2:
    Warte auf einen anderen Biker und bitte um Hilfe!
    Problem gelöst: Passt eh!
    Problem besteht noch: ...weiter zu Stage 3
  • Stage 3:
    Das Bike funktioniert immer noch nicht!
    Problemlösung: Rufe in der Leitstelle an und besprich die weiteren Punkte mit deinem Supervisor. Wir haben in jedem Official Car einen GPS Tracker und können dir dann sagen, wie lange es dauern kann bis du Hilfe bekommst.
    Problem besteht noch: Kann nicht sein!

WICHTIGER HINWEIS: Nur weil es regnet oder dir zu kalt wird ist das kein Grund eine Panne vorzusimulieren. Ein fachkundiger Mechaniker ist überall anwesend und entscheidet, ob das Moped die Reise noch beenden kann oder nicht!

Selbst der Versuch unser Streckenteam zu bestechen führt zur sofortigen und unehrenhaften Disqualifikation! Das Besenwagenteam ist AUSSCHLIESSLICH für Wracks und deren Besitzer da!

UNTERKÜNFTE IN SÖLDEN ?

Wie in den vergangenen Jahren haben wir auch in diesem Jahr wieder unsere Partnerbetriebe verteilt auf verschiedenste Unterkunftskategorien.

Unsere Partnerbetriebe

Bitte selber ums Zimmer kümmern!

WO KANN ICH PARKEN ?

Der Platz unseres Eventgeländes ist leider begrenzt. Wenn angenommen 1111 Mopeds den Platz stürmen und dann noch einmal schätzungsweise 600 PKWs mit Anhänger versuchen ein Moped GENAU am Platz des Geschehens abzuladen, dann wird das ein Chaos ergeben.

 

Daher unsere Bitte an euch!

Mopeds JA sehr gerne sogar! Autos -> Nein Danke!
ZUERST ZUM SCHLAFPLATZ UND ERST DANN MIT DEM MOPED ZUM ÖMM!

Für Tagesbesucher gibt es genügend Parkplätze im Parkhaus Gaislachkogl.

DRESS CODE

Wie jedes Jahr gibt es auch für 2017 ein spezielles Thema. Grundsätzlich ist alles erlaubt was Spaß macht. Je mehr RETROSTYLE, desto besser! Allerdings gilt beim Ötztaler Mopedmarathon XVII das verschärfte Thema.

THE
ROARING
SIXTIES!

ESSEN & TRINKEN ?

Natürlich gibts auch wieder richtig viele und gute Sachen zum Essen und Trinken!

Auch in diesem Jahr werden wir versuchen ein kleines Frühstücksbuffet im Startgelände aufzubauen. Das Frühstück am Kühtaisattel wird wieder erweitert.

Kostenlos ist aber wie immer die Labestation am Checkpoint Brennerpass.
...sofern du deinen Riderpass auch dabei hast!

STARTNUMMERN WEITERGEBEN?

Da es sich ja um Vereinsmitgliedschaften auf die Dauer von 300 Tagen handelt kann eine Startnummer auch nicht weitergegeben werden. Eine Vereinsmitgliedschaft = Eine Startnummer

KEIN UMTAUSCH MÖGLICH!

 

GELD ZURÜCK BEI ABSAGE ?

Vorerst muss gesagt sein, daß es sich hierbei um eine Vereinsmitgliedschaft auf die Dauer von 300 Tagen handelt, die dich dazu berechtigt an allen Ausfahrten des Ötztaler Moped Vereins kostenlos teilzunehmen. Andererseits gibt es das Fernabsatzgesetz das es dir erlaubt die Transaktion innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu wiederrufen. Daran müssen wir uns alle halten!

  • JA, sofern du innerhalb von 14 Tagen nach Kauf schriftlich stornierst!
  • NEIN, wenn du kein Moped oder plötzlich keine Lust mehr hast.
  • NEIN, aus irgendeinem anderen Grund, nach 14 Tagen nach dem Kauf.
  • NEIN, wenn das Wetter angeblich zu schlecht ist.

Wir empfehlen dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung die dir das Geld im Falle des Falles ersetzt. Dein Versicherungsmakler berät dich gerne!

sponsors

DIE STRECKE

Der Ötztaler Mopedmarathon geht über die BIG FOUR der Alpenpässe die man mit einem Moped gefahren sein muss!

  • 6:00 Uhr START, Sölden, 1375m
  • Kreisverkehr Ötz, 820m
  • Checkpoint Kühtai, 2020m
  • Berg Isel, Innsbruck, 600m
  • Checkpoint und Labestation, Brennerpass, 1377m
  • Kreisverkehr, Sterzing, 948m
  • Checkpoint, Jaufenpass, 2094m
  • Kreisverkehr, St. Leonhard, 689m
  • Checkpoint, Timmelsjoch, 2509m
  • Checkpoint, Top Mountain Crosspoint, 2150m
  • 18:00 Uhr ZIEL, Sölden, 1375m

In Summe sind das dann 5500 Höhenmeter und 238km mit deinem Mofa und deinen Freunden! Have a nice day!

WICHTIGE KREUZUNGEN

Das sind die wichtigsten Kreuzungen auf deinem Weg rund um den Ötztaler Mopedmarathon XVII

MEHR INFORMATIONEN ÜBER UNSEREN NEWSLETTER

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte viele Informationen zu weiteren Events!

Fragen? FAQ - Frequently asked questions

Hier möchte ich auf eure Fragen antworten um wirklich alle Klarheiten zu beseitigen! :-)
ÖMMMMM ÖMMMMM ÖMMMMM ÖMMMMM - Manuel

WIRD MEINE ADRESSE VERÖFFENTLICHT ?

FRAGE VON PETER: Hallo an das beste Organisationsteam das ich je erlebt habe, Ich bin 2016 auf jeden Fall wieder dabei bei dem supertollen Event. Im Video hat Manuel ja erklärt wie man zu seiner Wunschstartnummer kommt. U.a. muss man da auch seine Adresse angeben damit der Aufnäher usw. Zugeschickt werden können. Und nun meine Frage, wird die Adresse öffentlich angegeben? Beim letzten Mal konnte man das ja angeben das die nicht öffentlich gemacht wird. Das wäre mein Wunsch auch für 2016 das man die Adresse nicht anzeigen kann. Schon mal vielen Dank für die Antwort. Ich zähle die Tage bis ich meine Startnummer habe. Servus nach Sölden, Peter

ANTWORT: Servus Peter, danke für deine ganz wichtige Frage! Ich kann dich beruhigen, eine Startliste wie in den vergangenen Jahren werde ich heuer nicht mehr machen. 1. gehts wie du richtig sagst, niemanden etwas an, und 2. ist das eine Mörder Hockn! Von daher werden auch keinerlei Adressen oder sonstige Daten veröffentlicht! Wir machen sowas nicht! Eure Daten sind bei uns save! GROSSES PRÄSIDENTEN EHRENWORT!

KÖNNT IHR MIR EINE GUTE UNTERKUNFT EMPFEHLEN ?

FRAGE VON ROLAND: Hallo zusammen, wir vom Töffliclub Kolbenhobler Innerschwiiz kommen auch wieder. Wir werden dieses Mal so gegen 10 Leute sein. Könnt ihr mir eine gute Unterkunft empfehlen, danke. Gruss Staudi

ANTWORT: Servus Roland, sehr geil! Ohne euch kann ich mir das Event eigentlich auch gar nicht mehr vorstellen. Unterhalb vom Regelwerk findest du einen Punkt, der heißt Ablaufinfos. Ich habs gerade noch ein bischen besser ersichtlich gemacht. Vielleicht hast drübergelesen. Dort gibt es an dritter Stelle einen Punkt "Unterkünfte in Sölden". Bestimmt verstehst du, daß ich hier an dieser Stelle KEINE Empfehlung abgeben werde. Was ich dir aber dennoch empfehlen würde ist eine Buchung in einem unserer Partnerbetriebe. Denn dann ist dir euch ein Startplatz FIX! Bis bald, ich freu mich! Manuel

KÖNNEN WIR GEMEINSAM IM SELBEN STARTBLOCK STARTEN?

FRAGE VON STELLI: Hoi Manuel! In deinem Tutorial sind die Startnummern immer in 99er Schritten gestaffelt. Is da Nummernkauf somit a da vorgegebene Startblock oder läuft des so wie heuer. Immer 100 Rider egal mit welcher Nummer? Wär nur interessant damit wir beim Start nicht getrennt werden. Danke u. lg, Stelli

ANTWORT: Servus Stelli, danke für deine Frage! Ihr könnt euch den Shop wie einen riesigen Kleiderladen mit 777 T-Shirts, schön in Regalen aufgehängt vorstellen. Die Türe zu diesem "T-Shirt" Shop wird aber erst am 11.11. um 11:11 Uhr geöffnet. Derjenige, der eines ergattert hat kann sich freuen! So ungefähr wird das dann ablaufen. First come, first serve. Weg ist weg! Die Aufteilung im Shop ist nur dazu da, dass man einigermaßen einen Überblick bekommt.

Der Start wird wie gehabt wieder in Blöcken vorgenommen werden. Wie du richtig sagst wieder in der Reihenfolge, wie die Rider ins Startgelände kommen. Der Reihe nach wäre nicht durchführbar und wüde zu Tumulten führen. Du kannst also mit deinen Turtles Kollegen gerne wieder gemeinsam starten und finishen! Ich hoffe euer Proviant geht euch nicht aus! Rock on! Manuel

WIE SCHAUT DAS WIEDER MIT DEN RETOURKUTSCHEN AUS ?

FRAGE VON STEPHANIE: Servus an die Leitfiguren des ÖMV, ich habe letztes Jahr die Runde leider nicht geschafft und wurde reibungslos aber getrennt von meinem Moped via Retourkutsche (Übrigens, ein sehr geiler Name für einen RÜckholservice!!) zurück nach Sölden gebracht. Dort konnte ich dann, mit Vorlage meines Riderpasses, meinen fahrbaren Untersatz wieder abholen. Wie wird das heuer gehandhabt? Gruss und Kuss die Stephanie

ANTWORT: Gute Frage Stephanie. Im Prinzip werden wir es nach dem "never touch a running system" Prinzip machen. Wenn der Mechaniker der Meinung ist, dass dein Hobel wirklich nicht mehr läuft, dann kannst du dir eine Retourkutsche aussuchen und wirst mit samt deinem Gefährt zurück nach Sölden ins Ziel gebracht. Gegen Vorlage deines Riderpasses, Zulassung oder irgendwas was dich als Besitzer des Wracks ausweist, bekommst du dein offensichtlich schlecht gewartetes "Schrottbike" wieder zurück. :-) Ich gehe mal davon aus, dass es dieses mal klappt, OK? Viele Grüße Manuel

GIBT ES EINEN GEMEINSAMEN EINSTELLPLATZ ?

FRAGE VON HANNES: Was ich leider nirgendwo herauslesen kann ist, wenn ich außerhalb oder am Rand von Sölden ein Quatier habe - gibt es einen gemeinsamen Einstellplatz für unsere Raketen oder "reisen" alle direkt vom Zimmer zum Startplatz an?

ANTWORT: Danke Hannes für deine Frage. Wenn du vom Zimmer aus anreist, wirst garantiert ein Problem mit deinem Vermieter bekommen! :-)

YOUR BIKE IS YOUR EVERYTHING! Also herumstehen lassen würd ichs über Nacht nicht. Wir müssen über Nacht den Platz säubern, und alles für den großen Tag vorbereiten. Da sind "Ghost Bikes" nur im Weg. Lange Rede, kurzer Sinn. Mit dem Bike ZUM Platz und mit dem Bike VOM Platz!

Alle unsere Partnerunterkünfte haben sich für euch so eingerichtet, daß ein PKW samt Anhänger und Mopeds sicher geparkt werden kann. Am besten schaust mal mal bei unseren Sponsoren nach.

Es fahren aber natürlich auch viele Einheimische beim Ötztaler Mopedmarathon mit, die auch erst am morgen zum Start kommen. Von daher gibts keinen gemeinsamen Einstellplatz. Hat bisher aber auch noch nie jemand gebraucht. Am Gelände gilt ein Verbot für alles ein und zweispurige Gefährte oberhalb von 50ccm. Was es aber bestimmt wieder geben wird ist ein großer Platz wo man zwischen den Mopeds herumbummeln kann. Gegen Diebstahl (...das hofft niemand...) hilft meistens eine, dem Zweck entsprechend montierte, Fahrradkette oder sowas. Am besten ist es aber, dass du am Samstag, einfach so zwischen 5:00 Uhr und 5:45 Uhr am Startplatz mit deinen Freunden eintriffst. Dann könnts ihr auch gemeinsam im selben Startblock fahren. Die Nummer ist dabei egal! Ich hoffe ich habe deine Frage beantworten können. Viele Grüße Manuel